Spinnen

Bekannte bzw. bereits bestimmte Spinnen
    • Aculepeira armida (kein deutscher Name) -- Echte Radnetzspinne

    • Enoplognatha latimana (kein deutscher Name) -- Kugelspinne

    • Labyrinthspinne (Agelena labyrinthica) -- Trichterspinne

    • Rindenspringspinne (Marpissa muscosa) -- Springspinne

    • Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) -- Krabbenspinne

    • Cheiracanthium canariense (kein deutscher Name) -- Dornfingerspinne

      Ein Biss kann Symptome ähnlich denen eines Bienen- oder Wespenstichs hervorrufen: starke Schmerzen, eventuell lokale Lähmungserscheinungen und Schüttelfrost

    • Gartenkreuzspinne (Araneus diadematus) -- Kreuzspinne

    • Labyrinthspinne (Agelena labyrinthica) -- Trichterspinne

    • Rindenspringspinne (Marpissa muscosa) -- Springspinne

      Weibchen

    • Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) -- Krabbenspinne

    • Xysticus alpinus (kein deutscher Name) -- Krabbenspinne

    • Eichblatt-Kreuzspinne (Aculepeira ceropegia) -- Kreuzspinne

    • Kürbisspinne (Araniella cf. cucurbitina) -- Echte Radnetzspinne

    • Magerrasen-Krabbenspinne (Xysticus bifasciatus) -- Krabbenspinne

    • Südliche Glanz-Krabbenspinne (Synaema globosum) -- Krabbenspinne

    • Wespenspinne (Argiope bruennichi) -- Echte Radnetzspinne

      auch Zebraspinne, Tigerspinne oder Seidenbandspinne genannt

    • Zebraspringspinne (Salticus scenicus) -- Springspinne

      auch Harlekinspringspinne genannt

Noch zu bestimmen ...

Mehr in Wikipedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir verwenden keine Cookies. Trotzdem müssen wir aus juristischen Gründen fragen: Sind Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen?